Wer sich schlicht einrichtet,
hat mehr Platz für Ruhe.

Die Zimmer im Saladina verbinden die Gemütlichkeit von Tradition und Geschichte mit der Klarheit der Moderne. Unsere Gäste blicken ins verträumte Dorf und sehen gleichzeitig, wie das mächtige Hochgebirge der Silvretta ruhig über der Region thront.

Liebevoll sind die unscheinbaren Feinheiten, wie die farblich abgestimmten Gemälde von Uli, die wunderbar mit der Einrichtung harmonieren. Es braucht nicht viel, um sich daheim zu fühlen, wenn der Sinn für die kleinen Dinge da ist.

 

Für alle unsere Zimmer gibt es selbstverständlich auch einen Online-Check-In.

 
%d Bloggern gefällt das:

Kontaktieren Sie uns!